Minden Sehenswürdigkeiten

Minden (Westfalen): Die schönsten Sehenswürdigkeiten

Nun führe ich dieses Reiseblog schon so viele Jahre, doch ich habe euch meine Heimatstadt noch gar nicht vorgestellt. Heute nehme ich euch mit auf einen Stadtrundgang und zeige euch die schönsten Sehenswürdigkeiten in Minden (Westfalen) und Umgebung.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Minden

Minden befindet sich im äußersten Nordosten von Nordrhein-Westfalen. Die Stadt hat 84.000 Einwohner und liegt an der Weser. Ich verrate dir, was du in Minden unbedingt gesehen haben musst.



Booking.com

Auch interessant, wenn du in der Gegend bist:

Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica

Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica
Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica ist eines der beeindruckendsten Bauwerke in ganz Deutschland. Nach dem Leipziger Völkerschlachtdenkmal gilt es als das zweitgrößte Monument des Landes. Die riesige Statue thront in einer Kuppel hoch über der Weser und ist schon von Weitem zu erkennen. Von hier oben hast du einen herrlichen Ausblick über das Weserbergland.

Im Sockel des Wilhelmdenkmals befindet sich das erst im Jahr 2018 eröffnete Besucherzentrum sowie das Restaurant „Wilhelm 1896“ mit seinen riesigen Panorama-Fenstern und der neuen Besucherterrasse.

Schachtschleuse und Wasserstraßenkreuz in Minden

Geheimtipp unter den Ausflugszielen in NRW: Schachtschleuse und Wasserstraßenkreuz in Minden
Top Sehenswürdigkeite in Minden: Schachtschleuse und Wasserstraßenkreuz

Die Schachtschleuse und das Wasserstraßenkreuz befinden sich in direkter Nachbarschaft. Sie können bequem gemeinsam besichtigt werden. Die Schleuse stellt für Schiffe eine Verbindung zwischen dem Mittellandkanal und der Weser her. Auf den Schiffen der Mindener Fahrgastschifffahrt kannst du tolle Touren auf den beiden Gewässern unternehmen. Die Schiffsfahrten führen auf der Weser von Vlotho bis Stolzenau und auf dem Mittellandkanal von Bad Essen bis nach Sachsenhagen.

Der Höhepunkt jeder Schifffahrt in Minden sind jedoch die Fahrten über das Wasserstraßenkreuz: Dabei fahren die Schiffe auf dem Mittellandkanal über eine Brücke, welche in 13 Metern Höhe über die Weser hinweggeführt. Wo sonst kann man mit einem Schiff über eine Brücke fahren!?

Potts Park in Minden

Potts Park: Achterbahn für die ganze Familie
Potts Park: Achterbahn für die ganze Familie

Der Potts Park ist ein Freizeitpark für Familien mit kleinen Kindern. Mit etwa 200.000 Besuchern pro Jahr zählt er zu den kleineren Freizeitparks in Deutschland. Hier stehen keine spektakuläre Achterbahnen und Karussels im Mittelpunkt. Stattdessen zeichnet sich der Potts Park durch Familienfreundlichkeit und Mitmach-Aktionen aus.

Historische Sehenswürdigkeit in Minden: Der Dom

Mindener Dom: Diese Sehenswürdigkeit sollte man sich ansehen
Mindener Dom: Diese Sehenswürdigkeit sollte man sich ansehen

Der Mindener Dom St. Gorgonius und St. Petrus befindet sich im Zentrum der Stadt. Das Gotteshaus wurde im 13. Jahrhundert als Hallenkirche erbaut. Der Domschatz Minden zählt mit einem Exponatsbestand aus elf Jahrhunderten zu den bedeutendsten Sammlungen christlicher Kunst in Deutschland. Er kann in einem Extra-Museum gleich nebenan besichtigt werden.

Mindener Marktplatz: Entspannen nach dem Sightseeing

Der Markplatz im Stadtzentrum von Minden
Der Markplatz im Stadtzentrum von Minden

Anders, als es der Name vermuten lässt, finden auf dem historischen Marktplatz in Minden heutzutage keine Märkte mehr statt. Die Gebäude sind jedoch sehenswert. Im Sommer kann man wunderbar in den umliegenden Restaurants und Cafés sitzen.

Fernsehturm in Porta Westfalica

Fernsehturm in Porta Westfalica
Fernsehturm in Porta Westfalica

Auf dem Jakobsberg – direkt gegenüber des Kaiser-Wilhelm-Denkmals – steht der 135 Meter hohe Fernsehturm von Porta Westfalica. Von seiner Aussichtsplattform kannst du einen fantastischen Rundumblick über das Weserbergland und die norddeutsche Tiefebene genießen. Bei klarem Himmel beträgt die Fernsicht sage und schreibe 50 Kilometer.

Blick von der Porta Kanzel auf die Weser und das Wilhelmsdenkmal
Blick von der Porta Kanzel auf die Weser und das Wilhelmsdenkmal

Vom Fernsehturm führt ein kurzer Spaziergang zur Porta-Kanzel. Von diesem Aussichtspunkt hast du einen herrlichen Ausblick auf die Weser und das Wilhelmsdenkmal. Dieser Blick gefällt mir sogar besser als vom bekannteren, gegenüberliegenden Berg. Zudem ist er nicht von so vielen Touristen überlaufen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Minden, die du sehen musst

Natürlich gibt es noch viele weitere schöne Sehenswürdigkeiten in Minden, die du gesehen haben solltest. Da die Stadt nicht allzu groß ist, kannst du alle bequem an einem Nachmittag zu Fuß entdecken:

  • Im Sommer sitze ich gerne in der Strandbar an der Weser. Hier kannst du sogar im Fluss baden.
  • Die alte Fischerstadt mit ihren urigen Häusern und engen Gassen
  • Die obere Altstadt mit ihren alten Fachwerkhäusern
  • Die Martinitreppe (leider etwas heruntergekommen, in jeder anderen Stadt wäre sie DER Treffpunkt)
  • Die Glacis, ein Wald rings um die Innenstadt. Ideal zum Spazieren, Joggen und Radfahren
  • Die Schiffmühle an der Weser (daneben gibt es auch einen Biergarten)

Bist du schon einmal in Minden gewesen? Welche Sehenswürdigkeit hat die am besten gefallen? Ich freue mich über deinen Kommentar unter diesem Artikel!

(*Hinweis: Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Wenn Du über diese Links eine Buchung tätigst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.)

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da dir dieser Beitrag gefallen hat...

Folge mir auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Sag uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.