Gay-Szene Mannheim: Die besten Bars & Clubs

Gay-Szene Mannheim

Mannheim ist eine Stadt, die ich trotz ihres vielversprechenden Namens nie auf dem Schirm hatte. Dabei hat eine Freundin von mir dort sogar studiert. Leider habe ich sie dort nie besucht. Als wir in diesem Monat zum ersten Mal in der Stadt waren, waren wir überrascht, wie viel die Mannheimer Gay-Szene für Schwule, Lesben und andere queere Menschen zu bieten hat. Ich stelle dir die besten queeren Bars und Gay-Clubs und LGBT-Partys in Mannheim vor.

Was bietet die Gay-Szene in Mannheim?

Mannheim liegt im Südwesten Deutschlands. Diese Stadt mit etwa 316.000 Einwohnern ist vor allem für ihre einzigartige Stadtplanung bekannt: Die Innenstadt ist schachbrettartig angelegt. Dies hat ihr den Beinamen „Quadratestadt“ eingebracht. Sie ist die drittgrößte Stadt Baden-Württembergs und liegt am Zusammenfluss von Rhein und Neckar.

Zusammen mit Nachbarstädten wie u.a. Ludwigshafen, Worms, Heidelberg, Heilbronn und Karlsruhe bildet Mannheim ein großes, dynamisches Einzugsgebiet mit einer vielfältigen Gay-Szene. Mit einer Reihe von queeren Bars, Schwulenclubs, Gay-Partys und anderen LGBT-Veranstaltungen hat sich Mannheim als wichtiger Treffpunkt für die Gay-Community in der Region etabliert.

Kulturell bietet die Stadt eine Vielzahl an Museen, Theatern und das berühmte Mannheimer Schloss, eines der größten Barockschlösser Europas.

Gay Clubs in Mannheim

Jails - der bekannteste Gay Club Mannheims
Jails – der bekannteste Gay Club Mannheims

Während unseres Aufenthalts in Mannheim haben wir dem Jails einen Besuch abgestattet. Wir waren an einem Donnerstagabend zum After Work Fun dort. Bei dieser Veranstaltung gibt es keinen Dress Code. Die meisten Gäste waren zwar in Fetischkleidung oder ganz nackt, aber wir durften uns auch in Jeans und T-Shirt in dem Club aufhalten.

  • Jails: Die wohl berühmteste Location für Schwule in Mannheim. Seit über 30 Jahren ist dieser Club auf dem Gelände des MS Connexion Complex für seine Leder-, Fetisch- und SM-Themen Partys weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt (Angelstraße 33).
  • Men „Only“ Gay Night Club: Regelmäßige Veranstaltungen, günstige Preise, Loungebereich und kleine Bühne (C8, 12, D-68159 Mannheim).

Gay Bars & Cafés in Mannheim

  • Café Klatsch: Diese Gay Bar liegt im Herzen der Mannheimer Szene (Hebelstraße 3).
  • Café Lello: Eine Bar mit gemischtem Publikum und italienischer Küche in der Mannheimer Oststadt zwischen Wasserturm und Nationaltheater (Berliner Straße 17).
  • Solo Mannheim: Queere Bar für alle, mit einem Biergarten, leckeren Drinks und freundlichem Service, wo man auch als Nicht-Regenbögler gemütlich sitzen kann (U4 15-16).

Gay Partys

Neben den festen Gay-Bars und -Clubs gibt es in Mannheim eine Vielzahl von regelmäßigen Gay-Partys, die an verschiedenen Orten stattfinden.

Von Themenpartys in wechselnden Locations bis hin zu spezialisierten Clubnächten findet sich ein abwechslungsreiches Nachtleben für die queere Community. Hier kann man zu verschiedenen Musikrichtungen tanzen und flirten. Mannheim hat für jeden Geschmack etwas zu bieten und zeigt sich als eine der lebendigsten Gay-Partystädte Süddeutschlands.

Hier ist eine übersichtliche Auflistung der schwulen Partys und Veranstaltungsorte in Mannheim:

  1. GAYWERK
    • Ort: MS Connexion und JAILS, Angelstraße 33, D-68199 Mannheim
    • Regelmäßige Partyreihe mit bis zu 7 Floors und Darkrooms.
  2. Heaven – open minded Party
    • Ort: Wechselnde Locations, D-68169 Mannheim
    • Regelmäßige, themenbasierte Partyreihe
  3. Himbeerparty
    • Ort: Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, D-68167 Mannheim
    • House & Dance Party für Gays and Friends, jeden letzten Samstag im Monat
  4. Ponyclub
    • Ort: Ehemaliges T6 (Subway), T6, 14, D-68161 Mannheim
    • Beschreibung: Party auf 2 Floors mit Musikrichtungen wie Elektronik, 80s, R’n’B & Black Music, jeden dritten Samstag.

Schwule Sauna

Gaysauna Mannheim - Galileo City Sauna
Gaysauna Mannheim – Eingang Galileo City Sauna
  • Galileo City Sauna: Die Mannheimer Schwulensauna befindet sich ebenfalls mitten im Stadtzentrum, nur wenige Schritte vom berühmten Wasserturm entfernt (O7 20, 68161 Mannheim).

Wir verbrachten einen entspannten Freitagabend in der Galileo Sauna. Mich überzeugte vor allem die Sauberkeit dieser Location. Auch das Publikum war sehr angenehm: Bunt gemischt und sehr freundlich. Wenn wir das nächste Mal nach Mannheim reisen, werden wir diese Sauna auf jeden Fall wieder besuchen!

CSD: Monnem Pride

Natürlich gibt es auch in Mannheim einen Christopher Street Day. Der Monnem Pride findet jährlich statt und feiert die Vielfalt, Gleichberechtigung und Sichtbarkeit der LGBTQ+-Gemeinschaft in der Region. Die Veranstaltung zieht Teilnehmer aus ganz Südwestdeutschland an.

Wie bei fast allen CSDs in Deutschland ist der Höhepunkt des Monnem Pride die bunte Parade durch die Straßen der Stadt. Hier demonstrieren Schwule, Lesben und Transsexuelle gemeinsam für Liebe und Akzeptanz. Neben der CSD-Parade gibt es viele weitere Veranstaltungen wie Workshops, Diskussionen und kulturelle Darbietungen.

Zusammenfassung

Mannheim bietet also durchaus eine lebendige und abwechslungsreiche Szene für schwule Männer. Mit Clubs wie dem Jails und gemütlichen Treffpunkten wie dem Café Klatsch und dem Café Lello gibt es für Gays in der Quadratestadt viel zu entdecken.

Besonders gut hat uns die Galileo City Sauna gefallen. Hier kannst du in entspannter Atmosphäre andere Kerle kennenlernen oder einfach nur relaxen. Der jährlich stattfindende Monnem Pride mit seiner farbenfrohen Parade und vielfältigen Rahmenveranstaltungen fördert die Sichtbarkeit und Akzeptanz von LGBTQ+ Rechten.

Schwule Reisende, die kein Interesse an einer Gay-Szene und Partys haben, können in der näheren Umgebung herrliche Wanderungen in idyllischer Natur genießen, zum Beispiel im Odenwald oder der Pfalz. Die Region ist zudem ein Paradies für Weinkenner.

Mannheim ist damit ein spannendes Reiseziel für schwule Männer im Südwesten Deutschlands. Wir werden auf jeden Fall noch einmal wiedekommen. Denn auch in der Umgebung gibt es viel zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert