Lesben-Reisen: Die besten Urlaubsziele für lesbische Frauen

Lesben-Reisen: Die besten Urlaubsziele für lesbische Frauen

Bereits in den 1960er-Jahren veröffentlichte die Damron Company den ersten Reiseführer speziell für schwule Männer. Im Vergleich dazu sind die Reiseressourcen für Lesben noch immer dürftig, auch wenn viele Reiseführer offener mit LGBTI+ umgehen. Als Lesbe, Womxn oder queere Frau durch die Welt zu navigieren, ist nicht einfach. Der Start zum nächsten lesbischen Urlaub ist hier, egal ob paarweise oder solo gereist wird.

Reisen für lesbischen Frauen: Lesben-freundliche Urlaubsziele

Die Planung eines Lesbenurlaubs kann anstrengend bis entmutigend sein. Wenn es um das Thema Sicherheit geht, müssen Lesben mehr bedenken als andere Reisende. Vor allem, wer sich als Androgyn, Butch oder Queer identifiziert, hat andere Sorgen als heterosexuelle Frauen. Wo kann der nächste Urlaub hingehen? Zwar gibt es auf beliebten Urlaubsinseln wie Gran Canaria, Ibiza oder Mykonos spezielle Gay-Hotels, diese sind jedoch meist nur für Männer gedacht.

Übernachtungsmöglichkeiten für Lesben

Für viele Lesben ist es wichtig, an einem Ort zu übernachten, an dem sie willkommen und sicher sind. Ideal sind natürlich Übernachtungsmöglichkeiten, die anderen Lesben gehören (häufig kleine B&Bs oder Unterkünfte über AirBnB). Aber auch viele Hotels sind LGBTI-freundlich. Beispielsweise lassen sich in Berlin geeignete Übernachtungsmöglichkeiten via die „pink pillow Berlin Connection“ finden.

Außerdem gibt es in Deutschland und weltweit mittlerweile einige Hotels, die nur für Frauen gedacht sind.  Ich habe die besten Hotels für dich auf einer separaten Seite zusammengestellt:

Mein Tipp: Hotels nur für Frauen kannst kannst du hier buchen!

Lesbian-Festivals – hier treffen sich lesbische Frauen

Quer über den Globus verteilt, gibt es spezielle Festivals für lesbische Frauen. Diese sind natürlich ein beliebtes Reiseziele für Frauen aus der ganzen Welt.

  • Ella auf Mallorca: Vom 27.08 bis zum 03.09.2021 findet das lesbische Ella-Festival bereits zum achten Mal auf Mallorca statt. Das sind sieben Tage voller Kunst, Kultur, Musik und Sport mit anderen Lesben und LBTQ+ Frauen.
  • Velvet auf Ibiza: Vom 04.05 bis zum 09.05.2021 ist das sechste lesbische Velvet-Festival auf Ibiza geplant. Insgesamt fünf Tage und fünf Nächte voller Musik und Spaß in einem All-inklusive-Hotel warten.
  • Dinah Shore Festival in Palms Springs: Das offizielle Veranstaltungsdatum für das lesbische Dinah Shore Festival in Palms Springs steht noch nicht fest. Bisher sind die Zeiträume 05.05 bis 09.05 2021 oder 15.09 bis 19.09. 2021 angedacht. Wenn es lost geht, steigt einer der besten Partymarathons für Lesben weltweit.

Weitere beliebte Reiseziele für Lesben

Du reist lieber klassisch? Folgende Urlaubsziele sind für Lesben gut geeignet: Hier findest du neben Lesbenbars und Partys auch jede Menge Geschichte und Kultur.

  • Griechische Insel Lesbos (Griechenland): Inspiriert durch die erotische Poesie von Sappho, die vor 2.600 Jahren auf der Insel Lesbos im Ort Eresos geboren wurde, ist eine wachsende Tourismusindustrie entstanden. Jährlich zieht es Tausende Lesben an Sapphos Geburtsort. Mehrere lesbische Bars und ein Festival im September sind besondere Highlights.
  • Thailand (insbesondere Bangkok): Thailand gilt generell als sehr gay-freundlich und bietet viele Lesbenpartys, etwa Go Grrrls oder Vibe.
  • Neuseeland: Die neuseeländische Gesellschaft steht LGBTI+ offen gegenüber. Unterstrichen wird das durch die Tatsachen, dass mehrere neuseeländische Abgeordnete selbst LGBTI sind. LGBTI-Rechte werden in Neuseeland durch das dortige Menschenrechtsgesetz geschützt; gleichgeschlechtliche Paare dürfen auf der Insel seit 2013 heiraten. Neuseeland hat eine aktive LGBTI-Community mit gut besuchten Gay Pride-Paraden in den meisten Städten.
  • Australien: Australien zählt zu den LGBTI-freundlichsten Ländern der Welt und blickt auf eine lange Geschichte des LGBTI-Aktivismus zurück. Lesben kommen insbesondere beim dreiwöchigen Mardi-Gras-Festival ist Sydney auf ihre Kosten, das jedes Jahr stattfindet.
  • Kanada (speziell Toronto): Kanada zählt ebenfalls zu den LGBTI-freundlichsten Orten dieser Welt. Erkunden lässt sich die Szene vor allem im Torontos Gay Village und Queer West Village gut. Im französischsprachigen Montreal gibt es hingegen das Village gai.
  • London: Die LGBTI-Szene in London zählt zu den diversesten und größten in ganz Europa. Gute Bars und Clubs gibt es in der Old Compton Street in Soho, weitere Pubs and Restaurants finden sich in Earl’s Court.
  • USA: San Francisco, Palm Springs und New York: Hier finden Lesben in vielen Bars und Clubs schnell Anschluss.

Außerdem sind Kurztrips zu Gaypride-Paraden – zum Beispiel in Köln, Berlin, Amsterdam oder Kopenhagen – bei lesbischen Frauen sehr beliebt.

HINWEIS: Wir verwenden die Wörter „Lesbe“, „Lesben“ und „lesbisch“ aus SEO-Gründen. Diesen Artikel sollen schließlich viele Lesben finden. Jedoch richten sich die Informationen an alle queeren Frauen, unabhängig davon, wie sie sich identifizieren.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da dir dieser Beitrag gefallen hat...

Folge mir auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Sag uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.