CSD Duisburg 2021

CSD Duisburg

Der CSD Duisburg wird im Jahr 2021 bereits zum 19. Mal begangen. Beim Christopher-Street-Day gehen Schwule, Lesben, Transsexuelle, Bi und Intersexuelle auf die Straße, um für ihre Rechte einzustehen. Denn Homo- und Transphobie sind leider noch in der Gesellschaft weit verbreitet. Um so wichtiger ist es, präsent zu sein.

Zum CSD Duisburg gehören eine Demonstration vor dem Rathaus sowie das Hissen der Regenbogenflagge durch den Oberbürgermeister Sören Link. Anschließend folgt eine Gaypride-Parade durch die Innenstadt zum König-Heinrich-Platz. Dort findet ein großes Kulturfest mit Infoständen und Bühnenprogramm statt. Der Duisburger CSD hat sich in den letzten Jahren einen Namen als „Familien-CSD“ und „politischer CSD“ gemacht.

Datum: 31. Juli 2021

Homepage: http://dugay.de/