Zum Inhalt springen

Pluto Sauna Essen: Meine Erfahrungen in der Ex-Phönix-Gaysauna

Pluto Sauna Essen

(Aktualisiert) Vor ein paar Jahren bin ich zum ersten Mal mit einem Freund in der Pluto Sauna Essen gewesen. Damals hieß sie noch Phönix-Sauna. Doch dieser Name ist längst Geschichte. Nach Trennung aus der Phönix-Kette, welche in Köln und Düsseldorf noch weitere Filialen in NRW betreibt, heißt die Gaysauna in Essen nun Pluto Sauna.

Seit meinem ersten Besuch war ich mittlerweile viele weitere Male in der Plutosauna. In diesem Blogartikel erzähle ich dir von meinen Erfahrungen und verrate dir, ob sich der Eintritt lohnt.

1. Wo liegt die Pluto Sauna in Essen?

PLUTO Gaysauna Essen
PLUTO Gaysauna Essen

Die Pluto Sauna Essen (ehemals Phoenix Gaysauna Essen) liegt am Ende der Kettwiger Straße, der zentralen Einkaufs- und Fußgängerzone der Stadt. Wer mit der Bahn anreist, kann seinen Saunabesuch also bequem mit einem Einkaufsbummel verbinden. Vom Essener Hauptbahnhof aus ist die Pluto Sauna in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Wer mit dem Auto anreist, kann im ALLBAU PARKHAUS, KASTANIENHÖFE parken („Rottstraße 19“ ins Navigationssystem eingeben). Gäste der Pluto-Sauna zahlen hier weniger. Einfach das im Parkhaus gezogene Ticket an der Saunakasse gegen das PLUTO-Parkticket eintauschen.

Mein Tipp: Für einen Besuch in der PLUTO-Sauna lohnt sich eine weite Anreise mit Übernachtung im Hotel. Die Stadt Essen hat jede Menge interessanter Sehenswürdigkeiten zu bieten, z.B. die Zeche Zollverein. Ein reines Gay Hotel gibt es in Essen leider nicht. Bei booking.com kannst du jedoch günstige, schwulenfreundliche Unterkünfte in Essen buchen. Ich stelle empfehle dir einige gute Hotels, die du von der Sauna aus bequem zu Fuß erreichen kannst(*):

2. Pluto Gaysauna Essen – Erfahrungen

Der Eingang zur Pluto Gaysauna in Essen ist eher unscheinbar. Der Sauna-Club befindet sich direkt neben einer Shisha-Bar und dem GOP Varieté Theater.

Nachdem man geklingelt und das Gebäude betreten hat, ist man zunächst von der Architektur beeindruckt – denn die Gaysauna in Essen befindet sich in einem ehemaligen Kaufhaus für Eisen- und Haushaltswaren, der Eingangsbereich war früher das Foyer eines alten Kinos.

Die typische 60er-Jahre-Architektur mit der großen geschwungenen Treppe lässt die frühere Nutzung des Gebäudes noch gut erahnen: Wo früher brave Bürger ihre Einkäufe erledigten, tummeln sich heute bi- und homosexuelle Männer, nur mit Handtuch und Badeschlappen bekleidet. Die imposante Eingangshalle dient heute als riesige Umkleidekabine mit Hunderten von Schließfächern.

Auch interessant für dich:

3. Die Ausstattung auf drei Etagen

In der Gaysauna in Essen können sich schwule Männer nach Herzenslust erholen und vergnügen
Foto: Gaysauna Essen – Spinde in der Umkleidekabine

Die Pluto Sauna bietet auf einer Fläche von 1600 qm jede Menge Spaß und Entspannung.

3.1. Gastronomie

Vom Umkleidebereich gelangt man in das Erdgeschoss der Essener Schwulensauna. Hier befindet sich die Bar mit ausreichend Sitzgelegenheiten und Tischen. Du kannst dich bei einem Getränk entspannen oder auch eine kleine Mahlzeit zur Stärkung einnehmen.

3.2. Swimming-Pool und Finnische Sauna

Direkt gegenüber des Barbereichs befindet sich der wohl beeindruckendste Swimmingpool, den ich je in einer Gaysauna gesehen habe. Um ins Wasser zu gelangen, muss man ein paar Stufen erklimmen, auf denen man auch eine Weile sitzen kann. Das Becken dient nicht nur zur Abkühlung, sondern ist auch groß genug, um seine Bahnen zu ziehen.

Neben dem Pool befindet sich die finnische Sauna. Sie hat eine Temperatur von ca. 90°C und eine sehr niedrige Luftfeuchtigkeit. Aufgüsse finden dienstags, donnerstags, samstags, sonntags und an Feiertagen statt. Durch ein Fenster hat man einen tollen Blick auf die Schwimmer im Schwimmbad.

3.3. Wellnessbereich im Keller

Über die bereits erwähnte große Wendeltreppe gelangt man in das Unter- und Obergeschoss. Im unteren Bereich der Männersauna befindet sich ein ebenfalls sehr großzügig gestalteter Whirlpool mit vielen Ecken und Nischen. Direkt hinter dem Whirlpool befindet sich das spärlich beleuchtete Dampflabyrinth, das durch große Glasscheiben vom Whirlpool getrennt ist – sehr schick! Bei meinem ersten Besuch in der Pluto Sauna Essen roch es etwas muffig. Mittlerweile gibt es hier jedoch eine neue Dampfsauna.

Das dritte Highlight in der unteren Etage ist das orientalisch angehauchte Hamam: Hier kann man auf einer großen, beheizten Marmorplatte in der Mitte des Raumes oder auf Bänken am Rand wunderbar liegen und entspannen.

Außerdem gibt es hier im Keller noch eine Trockensauna, einen Ruhebereich sowie zahlreiche Kabinen und dunkle Ecken, in denen sich die Männer nach Herzenslust vergnügen können.

3.4. Darkroom und Cruising Area

Wer es statt warm und feucht lieber trocken mag, kommt im Obergeschoss der Essener Gaysauna auf seine Kosten: Hier ist vor allem Sex angesagt! Wie in einer Schwulensauna üblich, befinden sich hier viele – auch abschließbare – Räume mit Liegeflächen und dunkle Ecken mit Slings. Wer beim Geschlechtsverkeht auf Zuschauer steht, kann sich jedoch auch gerne beim Ficken beobachten lassen. Gleitgel könnt ihr in der Plutosauna Essen aus an der Wand hängenden Spendern schöpfen.

4. Pluto Sauna-Club Essen: Wie sind die Männer?

Nachdem ich nun die recht beeindruckende Ausstattung beschrieben habe, möchte ich mich einem weiteren nicht ganz unwichtigen Faktor beim Besuch einer Gaysauna widmen: Den Männern! Und auch hier war ich positiv überrascht: Ich weiß nicht, wie es an anderen Tagen ist, aber an diesem gewöhnlichen Samstagabend waren hauptsächlich ziemlich unschwule, männliche Typen in der Männersauna. Um ehrlich zu sein, hätte ich den meisten Gästen nicht angesehen, dass sie bi- oder homosexuell sind, wenn ich ihnen im Alltag begegnet wäre.

Wer aber nicht auf der Suche nach sexuellen Abenteuern ist, kommt in der Gaysauna in Essen voll auf seine Kosten: In den Saunen, im Whirlpool oder im Hamam kann man wirklich wunderbar entspannen. Zur Abkühlung empfiehlt sich ein beherzter Sprung ins Kaltbecken. Im großen Schwimmbecken kann man sogar seine Bahnen ziehen. Und im Gastronomiebereich des Sauna-Clubs werden neben Getränken auch einfache Speisen serviert. Für mich ist die Pluto-Sauna in Essen die beste Gay-Sauna, die ich bisher in Deutschland besucht habe.

5. Adresse

Pluto Sauna
Viehofer Straße 49
45127 Essen
Telefon: 0201 – 24 88 403
Homepage: http://www.pluto-essen.tv/

6. Öffnungszeiten:

Die Pluto Sauna Essen ist 365 Tage im Jahr geöffnet:

  • Montag bis Donnerstag: 12 bis 6 Uhr
  • Freitag 12 Uhr bis Montag 6 Uhr durchgehend geöffnet
  • An Feiertagen durchgehend geöffnet.

Die maximale Aufenthaltsdauer in der Plutosauna beträgt 24 Stunden. Pro angefangene weitere Stunde werden 3 Euro berechnet.

7. Fazit

Mein Besuch in der Pluto Sauna in Essen war ein sehr positives Erlebnis. Die Sauna überrascht durch ihre beeindruckende Architektur.

Die Ausstattung ist umfangreich und vielfältig: Ein großer Umkleidebereich mit Hunderten von Schließfächern, eine einladende Bar, ein großes Schwimmbecken, ein Whirlpool, ein Dampflabyrinth, ein orientalisch anmutendes Hammam, eine Trockensauna, ein Kaltwasserbecken und zahlreiche Kabinen und dunkle Ecken, in denen sich die Gäste vergnügen können.

Darüber hinaus gibt es im Obergeschoss viele Räume mit Liegen und dunklen Ecken mit Slings für diejenigen, die sich sexuell ausleben möchten.

Die Gaysauna in Essen liegt verkehrsgünstig und ist sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto oder der Bahn gut zu erreichen. Gäste, die mit dem Auto anreisen, können in einem nahe gelegenen Parkhaus parken und erhalten eine Ermäßigung.

Was die Besucher der Pluto Sauna betrifft, so war ich angenehm überrascht. An dem Abend, an dem ich die Sauna besuchte, waren hauptsächlich nicht schwule Männer da. Nichtsdestotrotz ist die Sauna auch ein toller Ort zum Entspannen, sei es in den Saunen, im Whirlpool oder im Hammam.

Für mich ist die Pluto Sauna in Essen die beste Gay-Sauna in Deutschland. Ich kann einen Besuch nur empfehlen, egal ob man auf der Suche nach sexuellen Abenteuern ist oder einfach nur entspannen möchte.

(*Hinweis: Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Wenn Du über diese Links eine Buchung tätigst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.)

8 Gedanken zu „Pluto Sauna Essen: Meine Erfahrungen in der Ex-Phönix-Gaysauna“

  1. Pingback: Zeche Zollverein & Ruhr Museum in Essen | Gay-Reiseblogger beingboring.de

  2. Pingback: Gaysauna in Düsseldorf – Besuch in der Phoenix Sauna | Gay-Reiseblogger

  3. Die Essener Pluto-Sauna ist eigentlich meist gut gefüllt und „bestückt“. Andere Läden in Fußreichweite sind:
    – Gentle M (Bar/Bistro)
    – Manmoviethek (Cruisingbar)
    – Drexx (Fetischbar mit großen Keller).
    Essen ist vielleicht nicht das typische schwule Reiseziel wie etwa Ibiza oder Amsterdam. Aber man kann hier durchaus was erleben.

  4. Hallo,
    ich bin ein passiver Endvierziger und suche dort Sex mit aktiven Männern.
    Ist das eine gute Idee oder besser Ruhrwellness in Mülheim?
    Danke im voraus

  5. Hallo Mario
    Da Dein Artikel (wahrscheinlich nur aktualisiert) vom 30.07.23 ist, hier eine kleine Korrektur: Das Kaltwasserbecken im UG der Pluto, existiert nicht mehr! :-) Viel Spaß beim nächsten Besuch ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert