Zum Inhalt springen

CSD Altenburg 2023

Im Jahr 2021 fand der erste Christopher-Street-Day in Altenburg stattfinden. Der CSD Altenburg war damit das östlichste LGBT-Festival in Thüringen. Veranstalter Torge Dermitzel stellte das Event mit Unterstützung des Oberbürgermeisters André Neumann in der Skatstadt auf die Beine. Auch für 2023 suchen die Organisatoren noch Mitstreiter. Denn die Bürgerrechtsbewegung „Christopher Street Day“ plant, in Zukunft jedes Jahr in Altenburg auf die Straße zu gehen, um gegen die Diskriminierung von Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen Meschen zu demonstrieren.

Datum CSD 2023: Wird noch bekannt gegeben

Weitere Informationen findest du in den Sozialen Netzwerken:

Wo liegt Altenburg?

Altenburg ist eine der ältesten Städte in Thüringen. Markgraf Dietrich III. von Meißen gründete sie 1160 nach seinem Sieg über die slawischen Obodriten im nahe gelegenen Brenna.. Das Schloss der Markgrafen stand auf einer Anhöhe über Stadt und Fluss, etwa 2 Kilometer vom Zentrum Altenburgs entfernt. Das Schloss wurde als „Perle Thüringens“ und „Schauplatz deutscher Baukunst“ bekannt.

Die Stadt hat eine lange Tradition als akademisches Zentrum. Heute ist es ein bekanntes deutsches Touristenziel, das mit seinen vielen Fachwerkhäusern Mediävisten und Kunsthistoriker anzieht.

Solidarität mit dem CSD Altenburg

Kaum zu glauben, aber leider wahr: Das Team des CSD Altenburg bekam Mord- und Gewaltandrohungen sowie homophobe Beleidigungen. Darüber hinaus ermordeten im Februar 2020 zwei der rechtsextremen Szene nahestehende Personen einen Mann in seiner Wohnung in Altenburg-Südost aus homophoben Gründen. Die Leiche fand man erst 11 Tage später.

Am Tag des Christopher Street Days werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an Mario K. erinnern, genauso wie an den ermordeten Malte C. aus Münster und weitere Opfer von Queerfeindlichkeit. Als Community müssen wir zusammenhalten. Jeder Angriff ist einer zu viel.

Die Organisatoren suchen noch Freiwillige, die sie bei der Zusammenstellung des Bühnenprogramms und der Ausgestaltung des Demonstrationszuges und des Versammlungsgeländes unterstützen. Wenn du Lust hast, den CSD in Altenburg zu unterstützen, kannst du das Team ganz einfach auf Facebook und Instagram erreichen!

Zum Schluss habe ich noch ein Video mit Eindrücken vom Christopher Street Day in Alternburg für euch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden