Zum Inhalt springen

Gay Ljubljana: LGBT Clubs, queere Bars & Gaysaunen

Ljubljana (Laibach) ist die Hauptstadt und größte Stadt in Slowenien. Auf dem Weg nach Porec in Kroatien machten wir hier einen Zwischenstopp. Leider hat es während unseres 2-tägigen Aufenthaltes durchgehend geregnet. Daher möchten wir unbedingt noch einmal im Sommer wiederkommen. Die Stadt hat nicht nur gay friendly Hotels, sondern auch eine kleine, aber bunte LGBT-Szene zu bieten. Ich stelle Dir die besten Gay Clubs, queere Bars und Gaysaunen in Ljubljana vor.

Gay Clubs in Ljubljana

  • Klub Tiffany (Masarykova cesta 24) ist der beliebteste Gay Club in Ljubljana. Eigentlich ist es eher ein Kulturzentrum, in dem neben LGBT-Partys auch kulturelle Veranstaltungen wie z.B. Kabarettshows, Diskussionsgruppen und Filmvorführungen stattfinden. Die Gay Partys finden immer am Freitag statt.
  • Klub K4 (Kersnikova ulica 4) ist kein reiner Gay Club, gelegentlich finden dort aber LGBT-Partys statt. Aber auch die übrigen Nächte, in denen Techno und  House gespielt werden, sind einen Besuch wert.

Gay Bars in Ljubljana

  • Pritli?je (Mestni trg 2) ist eine LGBT friendly Bar in Ljubljana.

Gaysauna in Ljubljana

  • District 35 (Stegne 35)  ist eine Gaysauna in der Nähe der Autobahn. Die Sauna ist sehr schwer zu finden, aber Du solltest Dich nicht von dem „Büroeingang“ in einem Gewerbegebiet abschrecken lassen. District 35 ist die vielleicht beste Schwulensauna in ganz Slowenien und Kroatien. Mir haben vor allem die Dachterrasse, das Dampfbad, die tolle Musik und die sexy slowenischen Männer gefallen.
  • Klub Gymnasivm (Ulica Pohorskega bataljona 34): Auch diese Gaysauna in Ljubljana befindet sich fernab vom vom Stadtzentrum an der Autobahn, gar nicht weit entfernt von der District 35 Sauna. Sie verfügt u.a. über eine gemütliche Lounge, eine schöne Trockensauna und ein großes Dampfbad. Im Obergeschoss findest Du Bereiche zum Entspannen.
Der Fluss Ljubljanica gibt der Stadt Ihren Namen.

Der Fluss Ljubljanica gibt der Stadt Ihren Namen.

Gay Pride in Ljubljana

In Ljubljana gibt es sogar einen Christopher Street Day. Der Gay Pride Ljubljana findet jedes Jahr im Juni statt. Ähnlich wie in New York war ein Vorfall im Café Galerija: Am 8. Juni 2001 wurden dort zwei Männer wegen ihrer sexuellen Orientierung daran gehindert, das Café zu betreten. Die Reaktion der Menschen war Protest und an den nächsten Freitagen gingen die Menschen ins Café, nahmen einen Tisch und tranken nur Wasser, um die Gewinne des Besitzers zu schmälern.

Einen Monat später wurde von LGBT-Aktivisten und Unterstützern eine Demonstration organisiert, die später als der erste jährliche Ljubljana Gay Pride in Erinnerung bleiben sollte.

Gay Film Festival Ljubljana

Auch kulturell hat die slowemische Hauptstafdt etwas zu bieten: Jedes Jahr im Dezember findet in Ljubljana ein Gay and Lesbian Film Festival statt.

Ljubljana Gay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert