Zum Inhalt springen

Die besten Gay Bars & LGBT-Clubs auf Teneriffa

Du bist schwul und planst einen Gay-Urlaub auf Teneriffa? Dann brauchst du auf eine Schwulenszene nicht zu verzichten. Die dortige LGBT-Community ist zwar nicht mit Gran Canaria zu vergleichen, doch es gibt eine Vielzahl an Gay Bars und LGBT-Clubs auf Teneriffa. Ich stelle dir die besten Locations für Gays auf der größten Kanareninsel vor.

Wo sind die besten Gay Bars & LGBT Clubs auf Teneriffa?

Das Zentrum der Gay-Szene auf Teneriffa bildet die Stadt Puerto de La Cruz im Norden der Insel. Weitere queere Locations gibt es in Santa Cruz de Tenerife (auch Sta Cruz genannt), La Laguna und Playa de la Americas.

Gay Bars und LGBT-Clubs in Puerto de la Cruz

Die Avenida Betancourt y Molina ist die wohl schwulste Straße auf Teneriffa. Hier findet das Nachtleben der Stadt statt. An vielen Lokalen flattert die Regenbogenflagge. In Puerto de la Cruz befinden sich schwule Diskotheken, Cafés und Drag-Shows, wie z.B.:

  • Arena Gay Club by Tony Cruz Pub (Shopping Center Teide, Av. Venezuela, 38400 Puerto de la Cruz)
  • Gay Disco Despanto (Edf. Drago, Avda, Av. Familia de Betancourt y Molina, 24, bajos, 38400 Puerto de la Cruz)
  • Vinoteca Con Pasión (C. de Iriarte, 52, 38400 Puerto de la Cruz)
  • Anderson Gay Pub & Show Bar (Avenida Betancourt y Molina 24 Floor -1, Local LE2, 38400 Puerto de la Cruz)
  • Bar Habasko (Av. Familia de Betancourt y Molina, 15, 38400 Puerto de la Cruz)

Auch interessant:

Gay Clubs & Queere Bars in Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz de Tenerife ist die Hauptstadt der Kanarischen Insel. Trotzdem nimmt sie in puncto Gay-Szene nur den zweiten Platz ein. Die beste Zeit, um das schwule Nachtleben von Sta Cruz zu entdecken, ist die Karnevalswoche im Februar oder März. Denn der Karneval ist eines der schwulsten Events auf Teneriffa. Doch auch in den restliches Monaten gibt es in der Stadt einige Gay Clubs und queere Bars, die einen Besuch wert sind:

  • Galeón Lounge, einer der beliebtesten Gay Clubs auf Teneriffa (C. Candelaria, 8, 38003 Santa Cruz de Tenerife)
  • Boss Encuentros (Cruising-Bar für schwule Männer, u.a. mit Darkroom)
  • Diskothek La Suite
  • Disco Cassette

Schwule Bars und Clubs in Playa de las Americas

Playa de las Américas (kurz Las Américas genannt) ist ein Urlaubsort im Südwesten von Teneriffa. Ähnlich wie im Yumbo Centrum auf Gran Canaria konzentriert sich die LGBT-Szene hier auf ein Einkaufszentrum, das C.C. Salytien. Dort findest du folgende schwule Bars und Clubs:

  • Chaplin’s Bar Gay
  • Punto Zero Club
  • The Cellar Bar
  • Gemini’s Bar

Gay-Szene in San Cristobál de La Laguna

San Cristobál de La Laguna oder (einfach auch nur als La Laguna bekannt) ist mit etwa 100.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt auf Teneriffa. Da sich hier auch die einzige Universität Teneriffas beefindet, gibt es hier viele junge Leute und gute Bars. Dort kannst du auch leicht Gays auf Teneriffa treffen. Das schwule Ausgehen verlagert sich jedoch auf die angrenzenden Städte Santa Cruz und Puerto de la Cruz.

Ein wichtiger Tipp zum Schluss: Das Nachtleben beginnt überall in Spanien erst sehr spät. Wenn du tanzen und feiern willst, brauchst du vor 24 Uhr in keiner Bar oder Gay Club aufzutauchen. So richtig voll werden die Läden in der Regel erst gegen 2 Uhr nachts. Bis dahin solltest den Abend also am besten in einem Restaurant verbringen oder auf deinem Hotelzimmer vorschlafen. Zudem empfehle ich, den Aufenthalt in Puerto de la Cruz möglichst auf das Wochenende legen.

Gay Bars & LGBT-Clubs Teneriffa
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert