Zum Inhalt springen

Gaysauna Kassel: Cruise Sauna Club

Lange Zeit war „Uwes Pferdestall – Herrenbar mit Sauna“ der erste Treffpunkt für homosexuelle Männer in Kassel. 2018 schloss die Herrensauna jedoch endgültig ihre Pforten. Inhaber Uwe Lengen sagte damals: „Ein Ort wie dieser wird nicht mehr gebraucht“. Seit November 2019 gibt es jedoch wieder eine Gaysauna in Kassel: Den Cruise Sauna Club. Ich möchte dir heute über meine Erfahrungen in der Schwulensauna berichten.

Gaysauna Kassel: Cruise Sauna Club

Der Cruise Sauna Club in der documenta-Stadt Kassel erfreut die Gäste mit seiner hellen und freundlichen Einrichtung. Besonders gut hat mir die Finnische Sauna mit ihrem Panoramafenster gefallen. Hier kann man wunderbar schwitzen und entspannen.

Ein wichtiger Faktor beim Besuch einer Schwulensauna sind natürlich auch die anderen Gäste. Das Publikum ist der Kasseler Gaysauna ist sehr gemischt. Hier kannst Du schwule und bisexuelle Männer in allen Altersklassen treffen. Ob alt oder jung, dick oder dünn: Hier ist für jeden Geschmack ein passender Kerl dabei.

Ein weiterer positiver Faktor: Da sich die Gaysauna in Kassel nahe des Hauptbahnhofes befindet, kannst Du sie auch wunderbar mit der Bahn erreichen. Da es sich um die einzige Gay Sauna in der Region handelt, kommen die Besucher auch von außerhalb in den Cruise Club. Dieser Gaytreff in Kassel lockt auch Gäste aus dem Umland an.

Erfahrungen: Lohnt der Besuch in dem Gaytreff in Kassel?

Der Cruise Sauna Club bietet alles, was schwule und bisexuelle Männer von einer Gaysauna erwarten: Cruising Area, Darkroom, Fernsehraum und kostenlose Kabinen stehen den Gästen für spritzige Erlebnisse zur Verfügung. Zur Entspannungen dienen verschiedene Relaxzonen und eine finnische Sauna. In dieser werden auch Aufgüsse angeboten.

Zur Erfrischung und Unterhaltung mit anderen Gästen findest Du in der Kasseler Gaysauna natürlich auch eine große und gut sortierte Bar mit alkoholischen und alkoholfreien Getränken.

Nach der Schließung der Pferdestall Sauna hat die Gay-Szene in Nord-Hessen nun endlich wieder einen Gaytreff in Kassel. Und auch schwule Männer aus Frankfurt, Paderborn oder Hannover, die mal ein paar neue Gesichter (und Schwänze) kennenlernen und frische Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen möchten, können den Cruise Sauna Club schnell mit dem Zug oder dem Auto erreichen.

Eintrittspreise

  • Einzelticket: 14 Euro
  • Ab 19 Uhr: 10 Euro
  • 5er Karte + 1 Eintritt gratis: 65 Euro

Junge Gays bis 28 Jahren zahlen einen Sonderpreis von nur 10 Euro (bitte deinen gültigen Lichtbildausweis mitbringen).

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag: 15 – 22 Uhr
Freitag und Samstag: 15 – 0 Uhr
Sonntag und Feiertage: 14 – 22 Uhr
Dienstag ist Ruhetag.

Adresse

Cruise Sauna Club
Altmüller Straße 18
34117 Kassel

Telefon: 0561-73996720
Homepage: https://www.cruise-kassel.de/

Bist Du schon mal im Cruise Sauna Club gewesen? Dann freue ich mich über deinen Erfahrungsbericht über die Gaysauna Kassel in den Kommentaren unter diesem Artikel!

Gaysauna Kassel: Cruise Sauna Club
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert