Zum Inhalt springen

Kanarische Inseln Party: Wo kann man am besten feiern?

Mallorca, Ibiza und Mykonos sind als Partyinseln bekannt. Aber wie sieht es mit Party auf den Kanarischen Inseln aus? Wo kann man auf den Kanaren am besten feiern? Ich verrate dir die besten Clubs, Bars und Party-Locations auf dem Archipel im Atlantischen Ozean.

Kanarische Inseln Party: Wo kann man am besten feiern?

Vorab: Ballermannparties und Großraumdiskotheken mit Lasershows und weltbekannten DJs wirst du auf den Kanaren nicht finden. Trotzdem sind die Kanarischen Inseln voll von versteckten Party-Perlen. Diese wunderschönen Inseln beherbergen ein brodelndes Nachtleben mit Partys, die schon vor Sonnenuntergang beginnen und bis zum Sonnenaufgang andauern.

Wenn du auf der Suche nach einer wilden Zeit bist, dann sind die Kanarischen Inseln eine gute Wahl. Auf diesem vulkanischen Archipel ist für jeden Reisetyp etwas dabei. Und wer einen actionreichen Urlaub sucht, kommt hier voll auf seine Kosten. Zwischen Bars mit Live-Musik, Clubs und geheimen Strandpartys gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten, sich während eines Urlaubs auf den Kanaren auszutoben.

1. Gran Canaria

Gran Canaria ist eine der größten Inseln der Kanaren und bekannt für ihr Nachtleben. Die Insel hat eine gute Auswahl an Clubs, Bars und anderen Orten zum Feiern. Das Besondere: Sie ist ein guter Ort für junge und ältere Partylöwen.

Gays im Yumbo Center Gran Canaria

Gays feiern Partys im Yumbo Center auf Gran Canaria

Der Urlaubsort Playa del Ingles im Süden der Insel ist besonders bei schwulen Männern beliebt. Sie feiern im Yumbo Centrum, dem Zentrum der Schwulenszene auf Gran Canaria. Dort findest du eine riesige Auswahl an Gay Bars, queeren Clubs und LGBT-Partys. Außerdem finden das ganze Jahr über spezielle Pride- und Fetisch-Events statt.

Las Palmas de Gran Canaria ist die Hauptstadt der Insel. Auch hier gibt es viele Bars und Clubs. Allerdings verirren sich nur wenige Touristen in die Inselmetropole. Die beliebtesten Clubs in der Stadt sind Chester Club & Lounge, The Golden Shaker und die Disco La Divina. Gran Canaria ist die beste Adresse für einen Partyurlaub auf den Kanaren.

2. Teneriffa

Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren. Ihre Größe verschafft ihr einen Vorteil, wenn es um Partystimmung geht. Es gibt etwa ein Dutzend Städte und Orte, die einen Besuch wert sind. Die beliebtesten sind Playa de las Americas und Santa Cruz de Tenerife.

Gay-Urlaub auf Teneriffa: Puerto de la Cruz ist das Zentrum der Schwulenszene auf der Insel

In Puerto de la Cruz kannst du wilde Partys auf den Kanaren feiern

Las Americas ist der größte und bekannteste Ferienort der Insel und ein großartiger Ort zum Feiern. Die Inselhauptstadt Santa Cruz ist ebenso lebendig und ein guter Ort für einen Besuch nach Einbruch der Dunkelheit. Auf der Insel gibt es eine Vielzahl von Bars, Clubs und Live-Musik-Bars.

Auf Teneriffa gibt es auch eine Gay-Szene. Diese ist jedoch nicht so groß wie jene auf Gran Canaria. Sie konzentriert sich vor allem auf die Stadt Puerto de la Cruz im Norden der Insel. Hier findest du mehrere Gay Bars, Drag-Queen-Shows und eine Schwulensauna.

3. Fuerteventura

Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und eine gute Wahl, wenn du ein ruhigeres Reiseziel suchst. Die Stadt Puerto del Rosario ist der Hauptort der Insel. Die Altstadt ist ein guter Ort zum Ausgehen. Dort gibt es mehrere Bars und Clubs, in denen du Live-Musik genießen kannst.

Spectrum: Gay Club und Bar in Corralejo auf Fuerteventura

Spectrum Club und Bar in Corralejo auf Fuerteventura

Der Urlaubsort Corralejo im Norden der Insel ist einer der besten Orte für Partys auf den Kanaren. Hier verbringen besonders viele Briten ihren Urlaub, und die wissen bekanntlich am besten, wie man feiert. In Corralejo gibt es unzählige Bars, einige Diskotheken und hervorragende Restaurants. Auch die Gay-Szene von Fuerteventura trifft sich in dem Ort. Die Dünen von Corralejo sind eine beliebte Cruising Area-

Auf der Insel gibt es außerdem einige Resorts, in denen man feiern kann. Generell ist Fuerteventura ist ein gutes Reiseziel, wenn du dein artyleben mit etwas Kultur ausgleichen möchtest. Auf der Insel gibt es mehrere Museen und andere kulturelle Attraktionen, die einen Besuch wert sind.

4. Lanzarote

Lanzarote ist die östlichste Insel der Kanaren und eine gute Wahl, wenn du auf der Suche nach etwas Abgeschiedenheit bist. Die Insel ist kleiner und ruhiger als die oben genannten Inseln. Sie ist somit ein guter Ort ist, um der Partyatmosphäre auf den Kanarischen Inseln zu entkommen.

Trotzdem gibt es natürlich auch auf Lanzarote die Möglichkeit, zu feiern. In der Inselhauptstadt Arrecife gibt es einige kleine Clubs und Bars, in denen du dich austoben kannst. Puerto del Carmen an der Südküste bietet mehrere Cocktail-Bars und Nachtclubs, in denen bis spät in die Nacht gefeiert wird. Hier kannst du auch das Casino besuchen und dein Glück an einem der Spieltische oder beim Roulette herausfordern. In der Nähe des Hafens gibt es noch weitere Bars und Restaurants, in denen dud ich bis zum Sonnenaufgang amüsieren kannst.

Restaurants im Yachthafen von Playa Blanca

Restaurants im Yachthafen von Playa Blanca

In Playa Blanca ist die kosmopolitische Marina Rubicón ein beliebter Treffpunkt für Urlauber, die eingehobeneres Nachtleben bevorzugen. Der stilvolle Hafen mit den glamourösen Yachten zieht ein elegantes Klientel an, das sich gerne bei gehobener Küche und leckeren Cocktails in stilvolle amüsiert. Ein sehr cooles Ambiente mit chilliger Musik und traumhaftem Ausblick auf den Ozean findest du in Lanzarotes „Café del Mar“.

Mit etwas Glück, kannst du auf Lanzarote auch ein geheime Strandparty erleben. Die berühmteste Party dieser Art findet am Playa del Papagayo statt. Sie ist kostenlos und dauert oft bis zum nächsten Morgen.

Fazit: Partys feiern auf den Kanaren

Die Kanarischen Inseln sind eine gute Wahl, wenn du auf der Suche nach einem aufregenden Urlaub bist. Jede Insel des Archipels hat etwas zu bieten, und jede ist bekannt für Partys, die oft bis zum Sonnenaufgang dauern. Egal, für welche Insel du dich entscheidest: Auf den Kanaren wirst du keine Probleme haben, eine gute Party zu finden.

Übrigens: Auch auf den kleinen Kanareninseln La Palma, La Gomera und El Hierro wird natürlich gefeiert. Da diese Inseln jedoch bisher vom Massentourismus verschont blieben, feiern in den Bars und Discos hauptsächlich die Einheimischen.

Da du nun weißt,  was dich erwartet, ist es an der Zeit, dein Flugticket und Hotel zu buchen und sich auf eine der aufregendsten Reisen deines Lebens vorzubereiten. Die Kanarischen Inseln sind eine großartige Wahl für jede alle feierfreudigen Urlauberinnen und Urlauber.

Kanarische Inseln Party

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert