FKK in Kroatien: Die besten Nacktbadestrände

FKK-Urlaub in Kroatien: Die besten Nacktbadestrände

Kroatien wird regelmäßig zu den schönsten Urlaubsländern Europas gekrönt. Immerhin finden Reisende hier türkisblaues Wasser, traumhafte Strände und romantische Altstädte vor. Doch wusstet ihr, dass Kroatien auch als Paradies für FKK-Fans gilt? In Kroatien hat der FKK-Urlaub bereits eine lange Tradition. Anhänger der Freikörperkultur kommen an der mehr als 1.700 Kilometer langen Adriaküste besonders auf ihre Kosten. In diesem Urlaubsparadies gibt es zahlreiche Strände, an denen Urlauber nahtlos braun werden können. Die FKK-Kultur in Kroatien ist jedoch nicht nur auf bestimmte Strände beschränkt. Auf manchen Campingplätzen ist es sogar möglich, den gesamten Urlaub nackt zu verbringen.

Die besten FKK-Strände in Kroatien

Den warmen Wind auf der nackten Haut spüren, ohne Kleidung herumlaufen und sich einfach frei fühlen! Klingt zu schön, um wahr zu sein? Nicht in Kroatien! Ich zeige dir besten FKK-Strände in Kroatien. Hier kannst du nacktbaden einen unbeschwerten FKK-Urlaub genießen könnt.

1. Nacktbadestrand auf der Insel Santa Katarina

Naturisten sind auf der kroatischen Insel Santa Katarina im Paradies gelandet: Die gesamte Insel wurde zur kompletten FKK-Zone erklärt. Egal für welchen Strand ihr euch auch entscheidet – die Klamotten dürft ihr getrost beiseite legen. Ihr könnt sogar nackt von einem Strand zum nächsten wandern und auf diese Weise die schöne Insel entdecken. Unser Geheimtipp: Erkundet die Strände in den Buchten im Osten der Insel. Felsige Buchten, azurblaues Meer und würzig duftende Kiefernwälder erwarten euch hier. Wenn ihr abenteuerlustig seid, könnt ihr euch sogar von einigen Klippen ins Meer stürzen. Die Insel befindet sich im Norden Dalmatiens in der Nähe des Ortes Biograd. Mit einem Taxiboot von Rovinj ist die Insel sehr gut zu erreichen.

2. Strand Politin auf der Insel Krk

Die Insel Krk hat für Naturisten ebenfalls so einiges zu bieten. Insgesamt gibt es hier 5 FKK-Strände, an denen ihr nahtlos braun werden könnt. Unser Tipp: Besucht den Strand Politin in der Nähe eines Campingplatzes. Der Strand besticht mit einem feinen Kiessand und türkisblaumen Wasser. Politin ist übrigens nur einen Katzensprung von der Stadt Krk entfernt. Einen Urlaub in Politin kann also ideal mit einer Stadterkundung in Krk kombiniert werden.

Auf der Insel Krk befinden sich außerdem einige empfehlenswerte FKK-Campingplätze wie Naturist Camping Bunculuka in Baska. Dieser Campingplatz ist für seine traumhafte Lage am Meer und seinen großzügigen Kiesstrand bekannt.

3. FKK-Strand auf der Insel Lokrum

Game of Thrones Fans aufgepasst! Der FKK-Strand auf der Insel Lokrum befindet sich nur einen Katzensprung von Dubrovnik entfernt. Die malerische Altstadt von Dubrovnik wurde häufig als Kulisse für die legendäre Serie Game of Thrones genutzt. Verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen: Bucht einen Urlaub auf der Insel Lokrum und unternehmt einen Stadtrundgang durch das malerische Dubrovnik. Auf der Insel selbst habt ihr zahlreiche Möglichkeiten ganz für euch allein zu sein. Der Strand von Lokrum bietet mit seinen zahlreichen Felsen viel Privatsphäre. Wenn ihr Gleichgesinnte treffen wollt, ist das Strandcafe am Hauptstrand der ideale Ort.

4. Nudistenstrand im Fischerdorf Savudrija

Naturisten werden sich auch in Istrien wohl fühlen. In der Nähe des kleinen Fischerortes Savudrija befindet sich ein wunderschöner FKK-Strand. Dieser ist sogar an einen FKK-Campingplatz angeschlossen. Für FKK-Fans bietet sich ein Urlaub auf diesem Campingplatz also geradezu an. Und auch Wasserportfans können sich hier austoben. Ob Segeln, Surfen oder Wasserski – die Auswahl an Wassersportmöglichkeiten ist groß. Entspannung und Abkühlung findet ihr hier unter großen schattenspendenden Bäumen. Das verschlafene Fischerörtchen befindet sich in der Nähe der Stadt Umag. Der FKK-Campingplatz heißt Kanegra.

5. FKK-Strand für die gesamte Familie

Ihr plant einen FKK-Urlaub mit der Familie? Dann können wir euch den FKK-Strand im Südosten der Insel Mljet empfehlen. Der feine Sandstrand ist flach abfallend und eignet sich daher besonders gut für den Urlaub mit Kindern. Während die Eltern sich bräunen, können die Kleinen vergnügt im Sand spielen. Die Insel Mljet liegt in der zauberhaften Region Süddamaltien.

6. Schwuler Nacktbadestrand bei Porec

Natürlich gibt es in Kroatien auch viele Nacktbadestrände, an denen sich schwule Männer treffen. Einer der beliebtesten befindet sich nördlich von Porec, nahe dem kleinen Örtchen Cervar-Porat. Mit einem geschulten Auge wirst du schnell herausfinden, wo sich die bi- und homosexuellen Strandbesucher tummeln. Im hinteren Bereich des Strandes gibt es auch ein dichtes Gebüsch zum Cruisen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.