Dümmer-See

Dümmer-See Tipps: Strandbars, Hotels & FeWos in Lembruch

(Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten + 30 Sekunden für einen netten Kommentar unter diesem Artikel)

Einen Tag Urlaubsfeeling schnuppern – das funktioniert auch in heimischen Gefilden wunderbar. Vor einigen Tagen feierte mein Mann seinen 55. Geburtstag. Da die Geburtstagsparty aufgrund des schlechten Sommerwetters leider ins Wasser fiel, unternahmen wir einen Ausflug nach Lembruch am Dümmer-See (nicht zu verwechseln mit dem Dümmersee in Mecklenburg-Vorpommern). Obwohl der See weniger als eine Fahrstunde von unserem Haus entfernt liegt, sind wir beide erst einmal dort gewesen. Damals sind wir in Hüde mit dem Tretboot gefahren. Da das Audi-Navigationssystem diesem Ort nicht finden konnte, ließen wir uns dieses Mal nach Lembruch navigieren. Wie es uns dort gefallen hat, erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

Wo liegt der Dümmer-See?

Bevor ich ausführlich von unserem Geburtstagsausflug berichte, möchte ich noch kurz einige Infos über den Dümmer-See verraten. Der Dümmer – so der offizielle Name – ist ein 12,4 km² großer See zwischen Lemförde, Damme und Diepholz. Er ist nur 1,4 Meter tief und nach dem Steinhuder Meer bei Hannover der zweitgrößte See in Niedersachsen. Aufgrund seiner geringen Tiefe spricht man von einem Flachsee.

Auch interessant:

Dümmer-See: Nur eine von vielen schönen Beach Bars
Dümmer-See: Nur eine von vielen schönen Beach Bars

Der Dümmer ist besonders fischreich und ein beliebter Brut- und Rastplatz für Vögel. Daher stehen das West- und das Südufer des Sees weitgehend unter Naturschutz. Das Ostufer des Dümmers ist jedoch ein beliebtes Erholungsgebiet. Rings um die Orte Hüde und Lembruch findest Du viele Strände, Strandbars, Biergärten, Ferienhäuser und sogar Hotels.

Zum Glück fuhren wir an einem Montag nach Lembruch am Dümmer. Denn obwohl in Niedersachsen noch Sommerferien waren, waren nicht allzu viele Menschen am See unterwegs. So fanden wir auch problemlos einen freien Parkplatz direkt am Dümmerhotel Strandlust, nur wenige Meter vom Grasstrand am Ufer entfernt. Das Tagesticket zum Parken kostete 4 Euro.

Erfrischung in einer Strandbar am Dümmer-See
Erfrischung in einer Strandbar am Dümmer-See

Was kann man in Lembruch unternehmen?

Zuerst spazierten wir in Richtung Norden. Wir gingen vorbei am Wasserspielplatz und dem Yachthafen des Segler-Club Dümmer. Der stylische British Yacht Club war leider geschlossen. Gegenüber beim Bootsverleih Schlick fanden wir aber eine andere schöne Beach Bar auf einem Holzsteg. Auf den gemütlichen Sitzgelegenheiten erfrischten wir uns mit einem leckeren Eis und einer Weinschorle. Anschließend genossen wir vom Bootssteg den Ausblick über das Wasser. Hier kannst Du auch Tretboote und Segelboote mieten.

Die Sonnenbar
Die Sonnenbar

Wir wollten an diesem Tag jedoch lieber spazieren gehen. So schlenderten wir in südlicher Richtung wieder zurück. Dort entdeckten wir viele weitere Strände, Strandbars (u.a. die „Sonnenbar“ und die „Bar dü Mar“) – und als Highlight den Marissa Ferienpark. Das Ferienresort hat uns mit seinen Ferienhäusern im skandinavischen Stil besonders überrascht. Wir hatten nicht erwartet, eine solch schöne Ferienanlage quasi vor unserer eigenen Haustür zu finden. Besonders gut gefallen hat uns die Seesauna, welche aus Stelzen über dem Wasser schwebt.

Der schöne Sandstrand wird von einem hölzernen Steg umrahmt. So kann man nicht nur vor Wind und Wellen geschützt baden, sondern im wahrsten Sinne des Wortes auf dem See spazieren gehen. Ich könnte mir tatsächlich vorstellen, hier einen erholsamen Urlaub in einer Ferienwohnung zu verbringen.

Romantisches Abendessen im Dümmerhotel Strandlust

Zum Abschluss des Tages gönnten wir uns ein romantisches Abendesssen im Dümmerhotel Strandlust. Es gab ja immerhin einen Geburtstag zu feiern! Von der schönen Terrasse genossen wir den herrlichen Ausblick auf den See. Hasi bestellte zwei Schweinerückenschnitzel „Wiener Art“. Für mich gab es Schweinefilet-Medaillons an Pasta in Weißweinsauce und einem gemischten Salat. Das Essen war köstlich, der Küche superschnell und der Kellner sehr zuvorkommend. Dies wird sicherlich nicht unser letzter Besuch in dem Restaurant am Dümmer gewesen sein.

Dümmerhotel Strandlust: Romantisches Abendessen zum Geburtstag
Dümmerhotel Strandlust: Romantisches Abendessen zum Geburtstag

Gerne bleiben wir beim nächsten Mal auch über Nacht – entweder im Hotel oder im Marissa Ferienpark. Denn für einen Kurzurlaub über’s Wochenende ist Lembruch am Dümmer-See dank der kurzen Anreisezeit das ideale Ziel!

Hat Dir mein Beitrag gefallen? Wenn Du auch einen Ausflug zum Dümmer unternehmen möchtest, kannst Du den See bequem mit dem PKW, dem Zug oder mit dem Bus erreichen. Ausführliche Informationen findest Du auf https://www.duemmer.de.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.