Selbsterfahrungstripp im Yumbo-Centre

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wäre ich es nicht schon vorher gewesen, wäre ich spätestens nach meinem Besuch im Centre Stage im Yumbo-Centre auf Gran Canaria schwul geworden. Mache ich doch normalerweise einen großen Bogen um dieses bei Tageslicht heruntergekommene Einkaufszentrum in Playa del Ingles, entpuppte sich dieser Abend in Begleitung von drei Engländern aus London als wahrer Selbsterfahrungstripp. Die Centre Stage besteht eigentlich nur aus einem Thresen sowie einem darüber schwebenden Großbildfernseher, auf welchem den ganzen Abend Szenen sämtlicher Musical-Filme dieser Welt laufen – und das textsichere britische Publikum gröhlt natürlich sämtliche Schlager lauthals mit (wie man im obigen Video sehen kann). Groß auftrumpfen konnte ich als Musical-Muffel, als sich überraschend herausstellte, dass ich der einzige in unserer kleinen Völkerverständigungstruppe war, der Priscilla – Die Königin der Wüste kannte. Hier schloss sich außerdem auch endlich eine schwule Bildungslücke, als man mich darüber aufklärte, was camp bedeutet.

Hatte ich bis hier bereits mehr schwules Nachtleben erfahren als in den letzten 10 Jahren zusammen, blieb mir in meinem von Whisky-Orange bedröhnten Zustand keine andere Wahl, als meinen neuen britischen Freunden in Sparkles Showbar von Andi Martine und Tammy Pax, die früher Taxi-Fahrer in London gewesen ist, zu folgen. Da Andi ein alter Freund meiner Urlaubsbekanntschaft Garry war, wollte ich natürlich auch nicht unhöflich sein und brav guten Tag sagen. So wurde ich den drei Drag Queens auch umgehend als Garry’s new husband vorgestellt und lernte sogar Andis Mutter kennen, die ihr Geld in jungen Jahren als Prostituierte verdient hat und mit 60 Jahren zu ihrer eigenen Überraschung über Nacht lesbisch geworden war.

Der Rest der Nacht fällt unter das Jugendschutzgesetz und findet deswegen in diesem Beitrag keine Beachtung.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da dir dieser Beitrag gefallen hat...

Folge mir auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Sag uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können!

3 Kommentare zu „Selbsterfahrungstripp im Yumbo-Centre“

  1. Pingback: beingboring » London calling

  2. Pingback: beingboring » London - Ausflugstipps 1

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.